info@diehundelehrer.de

HundeLehrer Torsten Kurz,
Lebenslauf mit Grundausbildung
- Weiterbildungen

Mein Lebenslauf mit Grundausbildung zum Hundetrainer

Mein theoretisches und praktisches Grundwissen erlernte ich in einem 15 monatigem Studium bei der Mina Training GmbH Bonn*, welche ein Netzwerk mit Hundeschulen von selbstständigen Hundetrainern betreibt.

Ich führte von April 2010 bis Dezember 2016 sehr erfolgreich die Hundeschulen dieses Netzwerkes in Dresden, Chemnitz und Bautzen.

Die Hundeerziehung entwickelt sich aber ständig weiter und auch wir wollen unser Angebot ausbauen, damit wir interessierte Hundehaltern Themen anbieten können, welche kein Standard in vielen Hundeschulen in Dresden, Chemnitz und Bautzen sind. Da mir dies aber nur unter alleiniger Federführung möglich ist, entschloss ich mich Januar 2017 meine eigene Hundeschule zu eröffnen und die Zusammenarbeit mit dem bisherigem Netzwerkbetreiber zu beenden.

Ich glaube nicht an DIE EINE Trainingsmethode. DIE RICHTIGE gibt es nicht ! Durch meine Erfahrungen und das Kennenlernen anderer ERZIEHUNGSmethoden entstand die Trainingsphilosophie meiner Hundeschule Die HundeLehrer: Der Weg ist das Ziel.

HundeLehrer Torsten Kurz PorträtaufnahmeWie fing es eigentlich an?

Groß geworden bin ich in Kamenz. Meine Lehre zum Facharbeiter für Nachrichtentechnik absolvierte ich bei der Deutschen Post. Nach der Lehre ging es zum Wehrdienst. Mit der Wende 1989 eröffnete sich auch mir eine neue berufliche Möglichkeit. Da für mich als Neuling kein Platz mehr bei der Post war, musste ich mich zum ersten Mal umorientieren.

Ich bekam eine Chance bei der Vileda GmbH Deutschland, wo ich bis 2008 im Außendienst tätig war. Hier lernte ich den verkäuferischen Umgang mit Menschen und wie Verkaufen wirklich funktioniert. Dies machte mir viel Spaß. Der Handel war 2008 in starkem Wandel und so wurden viele Leute aus dem Vertrieb abgebaut.

Da ich lange genug hier gearbeitet hatte und mich sowieso selbstständig machen wollte, ergriff ich 2009 die Chance.

Bis 2009 bestanden meine Erziehungskenntnisse bei Hunden aus den üblichen Hundeschul- und Hundeplatzmeinungen. Ich interessiere mich schon, seitdem wir einen Hund haben, für die artgerechte Erziehung. Oft hörten wir aber von Trainern "Das ist so.". Wenn wir fragten warum, kam nur "Weil wir das schon immer so machen und es hat bisher immer geholfen".
Und da der Trainer ja Ahnung hat, war das dann auch so und deswegen wurde auch bei mir manchmal an der Leine geruckt.

2008 sah ich im WDR-Fernsehen eine Sendung über den Hundetrainer Martin Rütter, welcher wenigstens etwas gewaltfrei arbeitet. Nach Recherchen im Internet fand ich endlich die Ausbildungsgesellschaft dieses Hundetrainers, welcher eine Grundausbildung anbot. Nachdem ich mehr über diesen Hundetrainer und seine Erziehungsform erfahren hatte war ich froh, dass es auch anders geht. Ich entschloss mich eine 15 Monatige theoretische und praktische Grundausbildung in seiner Ausbildungsgesellschaft zu starten.

Anhand der nun folgenden Aufzählung können Sie sehen, wie Umfangreich meine Grundausbildung in Theorie & Praxis war.

Aggression und Aggressionsverhalten der Haushunde
Aggressionsverhalten und der Umgang damit
Aggressionstherapie
Agility
Anatomie des Hundes
Angst, Traumatas und Unsicherheiten bei Hunden und deren Therapie
Analysieren von Hundesituationen

Beschäftigungsformen für Hunde (Apportieren und Apportiertraining, Fährte / Schleppe, Treibball, Flyball, Zughundesport)
Beschäftigung von Hunden im Haus
Betriebliches organisieren einer Hundeschule

Domestikation von Haushunden

Erste Hilfe am Hund,
Exkursion in die Welt der Wölfe
Ethogram der Hundehaltung

Hilfsmittel im Hundetraining, welche zur Anwendung kommen
Haltung mehrerer Hunde
Hundewanderungen organisieren & spannend gestalten
Hundespielstunden richtig gestalten und deren Risiken

Kind und Hund
Körpersprache und Kommunikation von Haushunden
Kynologie und Stammesgeschichte der Haushunde

Leinenführigkeit
Lernverhalten von Hunden

Mensch-Hund-Beziehungen
Mobbing bei Hunden
Moral und Ethik in der Hundeerziehung

Pferdetraining mit Hunde
Problemhunde (Einschätzung und Trainingsansätze)

Rassekunde und welche Probleme gibt es bei der Zucht von Rassehunden
Rhetorik und Gesprächsführung mit Kunden
Rechtliche Aspekte der Hundeerziehung

Straßen- und Tierheimhunde und deren Besonderheiten

Unterschiede durch die Geschlechtsspezifik von Rüde und Hündin

Verhaltenstherapie von Hunden und die Modifikationen dieser Therapien
Videos richtig Drehen und Analysieren

Welpen und deren Besonderheiten
Welpengruppen richtig organisieren & trainieren

Meine Weiterbildungen:

Bei folgenden Trainern, Verhaltensforschern, Verhaltensbiologen, Verhaltensberatern, Anwälten, Tierärzten und Ernährungsberatern war ich bisher zur Weiterbildung zum Thema Hund:

Alle Zertifikat können bei uns im Büro eingesehen werden.

► Nicole Voss (MenschHundBeziehung)
-  2 Praktika
- mehrere Trainerfortbildungen im Rahmen der Netzwerkarbeit
- Nasenarbeit
- kontrollierte Freiläufe gestalten und analysieren
- Videoanalyse von Kundenfällen und Freiläufen mit Fallbesprechungen

► Wiebke Böge (Hundeschule-Isenbüttel)
- 2 Praktika

► Dr. Udo Ganzloser (PD an der Uni Greifswald)
- Hormone und ihre Auswirkungen
- Neurobiologie & Verhaltensmedizin
- Rudelstrukturen und Rangpositionen im Zusammenleben mit Hunden

► Sophie Strodtbeck (Einzelfelle)
- Neurobiologie & Verhaltensmedizin

► Armin Schweda (Hund mit Mensch Schule)
- Mantrailing (Praxisbeobachtung)

► Jan Nijboer (Inhaber und Begründer von Natural Dogmanship)
- Lernverhalten von Hunden (Unterschied Dressur/Training/Erziehung)
- Hunde führen und verstehen
- Workshop Nasenarbeit
- Bindung & Beziehung
- Workshop Distanzarbeit
- Kommunikation und Natural Dogmanship für Einsteiger
- Kommunikation und Natural Dogmanship für Fortgeschrittene
- Hundgerechte Beschäftigung (Hetzen, Revieren, Markieren)

► Martin Rütter (TV-Hundetrainer - im weiteren M.R. genannt)
- Wochenendseminar Körpersprache & Kommunikation bei Hunden
- Hundebegegnungen 1 und Videoanalysen
- Videoanalysen von Kundenfällen
- Hundebegegnungen 2
- Kundenfälle Aggression

► Fachsymposium
- Der Schwierige Hund ( Mensch-Hund-Beziehung / Jagen / Aggression)
  (Teisendorf Mai 2010 - Referenten Michael Grewe, Thomas Baumann, Jan Nijboer, Hans Schlegel, Anton Fichtelmaier)
- Mensch und Hund, verstehen statt verzweifeln
(Bochum März 2012 - Referenten M.R. und andere Trainer seines Trainernetzwerkes)
- Hundesymposium Berlin 2013 (Referenten: Dr. Udo Ganßloser, Prof. Dr. Adam Miklosi - Leiter der ethologischen Fachabteilung der Eötvös-Loránd-Universität Budapest, Dr. Juliane Kaminski, Harry Meister, Corinn Anyanwu, Anita Balser, Denise Nardelli, Nina Miodragovic, Sami El Ayachi LL.M., Nadine Matthews)
- Hundesymposium Berlin 2015

► Mina-Training GmbH Bonn (Referentin Andrea Buismann)
- Ausbildung zum Coach II
- Leinenaggression
- Spaziergänge mit Problemhunden
- praktische Übungen, die schnell greifen
- Übungen für Welpen- und Junghundgruppen
- Tests bei Hunden
- Hunde der Aggressionsstufen 5 und 6 testen
- Obedience
- Haltung mehrerer Hunde, Training mehrerer Hunde
- Tierheimhunde einschätzen / Tipps für das Training durch Tierheimmitarbeiter und Gassigänger

► Caroline Schönberger (Gesundes Hundeleben)
- Gesunde Hundeernährung 2016 und 2017
- Ernährung und Verhalten 2016 und 2017

► Regina Bernach-Lieber (Diplom Kauffrau)
- Zeitmanagement / Verkaufen
- Kundenfinden - Kunden binden

► Claudia Schwarz (Hundeschule Mühlheim)
- Zielobjektsuche
- Nasenarbeit 1

► Ann-Kathrin Fries (Rechtsanwältin)
- Hund & Recht im Alltag

► Dr. Ralf Unna (Tierarzt)
- Bewegung und Gangbild des Hundes

► Anja Wedig (Hundeschule Konstanz)
- Funtrailing

► Iris Deuber (Hundeschule München-Freising)
- Funtrailing

► Volkshochschule Dresden
- Garantiert gefunden werden - Marketing in Suchmaschinen
 

Im Servicebereich finden Sie Meinungen zu meiner Arbeit bei ehemaligen und jetzigen Kunden unserer Hundeschule.

Und nun freue ich mich auf Sie und Ihren Hund / Ihre Hunde und weitere spannende Fä(e)lle in unserer Hundeschule Dresden & Hundeschule Bautzen "Die HundeLehrer".

Ihr HundeLehrer Torsten Kurz


* (Zur Vermeidung etwaiger Verwechselungen und Missverständnisse weise ich vorsorglich und ausdrücklich darauf hin, dass die Hundeschule "Die HundeLehrer" mit keinem anderen Trainernetzwerk in Deutschland zusammen arbeitet. Die Hundeschule "Die HundeLehrer" ist auch nicht Mitglied / Kooperationspartner / Lizenznehmer / Franchisenehmer oder ähnliches in einem anderen Trainernetzwerk Deutschlands. Die Hundeschule "Die HundeLehrer" ist ein rechtlich selbstständiges Unternehmen und unterhält zu keinem anderen Trainernetzwerk Deutschlands personelle, wirtschaftliche, rechtliche oder sonstige organisatorische Verbindungen.)