Die HundeLehrer

LErne Hunde Richtig ERziehen

VerhaltensTherapie

bei und durch die Hundeschule Dresden & Hundeschule Bautzen "Die HundeLehrer"

Ein großes Arbeitsfeld unserer HundeLehrer ist die Verhaltenstherapie von Hunden.

Wenn zwei Menschen die gleiche Hunderasse und/oder Problematik haben, kann unser Trainingsansatz für jedes Team anders aussehen, denn beide Menschen und Hunde sind verschieden. Es gibt nicht DIE RICHTIGE Erziehungsmethode für Hunde.

Es gibt die angepasste Trainingsmethode für Ihr Mensch-Hund-Team. Und  die sollte so individuell auf Sie und Ihren Hund/Ihre Hunde  zugeschnitten sein, dass Sie Ihr Ziel auch erreichen können.

Unsere TrainingsPhilosophie

Um ein Ziel zu erreichen, muss man dieses vorher definieren. Um es definieren zu können, muss man den IST-Zustand kennen. Kennt man den Ist-Zustand und das Ziel, kann man den Weg festlegen.

In unserer Hundeschule - Die HundeLehrer ist die umfangreiche Verhaltensanalyse und eine sehr genaue Zielbestimmung maßgeblich entscheidend für den Trainingsweg und/oder die Verhaltenstherapie.   Unser Training erfolgt Mensch-Hund-Team orientiert, gewaltfrei, artgerecht und in leiser Form, denn wir lehnen Gewalt in der Mensch-Hund-Beziehung ab!

Wir sind speziell geschult und bilden uns regelmäßig bei den besten Verhaltenstherapeuten Europas weiter, damit wir Ihnen und Ihren Hunden helfen können. Weite Informationen zu unseren Weiterbildungen finden Sie hier auf der Homepage auf der Seite "Wir über uns".

Der WEG ist das ZIEL!

Um ein Ziel wirklich erreichen zu können ist es wichtig als Erstes zu definieren, was Sie als Hundehalter eigentlich an Ihrem Hund "stört" oder was Sie am Verhalten geändert haben möchten. Sie müssen uns sagen, was Ihr Wunsch an uns ist.
Dann schauen wir sehr ausführlich auf Ihr Mensch-Hund-Team und erfragen viele Dinge des alltäglichen Zusammenlebens. Wir testen diverse Situationen und Reaktionen mit Ihnen und Ihrem Hund. Somit erfahren wir viel über den IST-Zustand Ihres Rudels. 

Dies machen wir mit einem ERSTGESPRÄCH (mit Verhaltensanalyse), denn kennen wir den Ist-Zustand und das Ziel, können wir "Ihren Weg" festlegen.

Bei uns HundeLehrern Dresden - Bautzen ist die umfangreiche Verhaltensanalyse und eine sehr genaue Zielbestimmung maßgeblich entscheidend für den Trainingsweg und/oder die Verhaltenstherapie.

Unser Training orientiert sich an einer artgerechten Erziehung.
Artgerecht heißt, wie es der Art gerecht wird! Ohne Gewalt und auf hündische Art und Weise.
Wasserflasche, Klapperdose, Leinenruck..., wie von TV-Hundetrainern oft gezeigt und in anderen Hundeschulen Standartmäßig angewendet, werden Sie bei uns nicht finden. Auch ein Training mit Leckerliegabe suchen Sie bei uns vergebens. So erziehen sich Hunde untereinander auch nicht.

Wenn Ihr Hund...
- nicht zu Ihnen kommt, wenn Sie ihn rufen
- wegläuft, wenn Sie die Leine abmachen
- an der Leine zieht und zerrt
- Autos, Jogger, Radfahrern und Tieren nachjagt
- Menschen anknurrt und/oder anbellt
- mit anderen Hunden nicht zurechtkommt
- oft “ohne Grund” bellt
- Menschen anspringt
- viel bettelt
- Sie oft verfolgt
- nicht allein bleiben kann
- Angst vor Allem und Jedem hat
- diffuse Ängste zeigt
oder, oder, oder........kann es sich einfach um "normales" Verhalten, "nicht erzogen sein" aber auch um eine Verhaltensauffälligkeit oder bereits um ein Verhaltensveränderung handeln.

Wenn Sie sich hier wiederfinden oder unsicher sind was Sie machen sollen, sollten wir Kontakt miteinander aufnehmen. Schreiben sie uns einfach eine Kontaktmail oder rufen Sie uns an. Wir sind gern für Sie und Ihren Hund / Ihre Hunde da.

Ihre HundeLehrer der Hundeschule Dresden & Hundeschule Bautzen "Die HundeLehrer"

zurück zur Übersicht...

Der Einstieg in unsere VerhaltensTherapie ist unser

Erstgespräch (inkl. Verhaltensanalyse)    

Wir beleuchten in einem ca. 1 ½ stündigem Erstgespräch Ihre Mensch-Hund-Beziehung, damit wir einen Einblick in Ihr Rudel und die geschilderte Problematik bekommen.

Sie beantworten uns unsere Fragen und wir testen diverse Dinge und Situationen, damit wir unsere Analyse noch verfeinern können. Diese Tests können für Sie offensichtlich aber auch versteckt ablaufen.

Viele Hundeschulen behandeln nur die Symptome eines Fehlverhaltens, wir möchten aber gern die Ursache der Problematik ergründen. Nur wenn wir die Ursache gefunden haben, können wir gezielte Trainingsschritte vorschlagen. Wo keine Ursache, da keine Wirkung. Ein uraltes Naturgesetz.

Erst nach diesem Gespräche können wir Ihnen sagen, wie sich für uns Ihre Situation und die geschilderte Problematik darstellt, welche Ursache(n) es gibt, warum Ihr Hund dieses Verhalten zeigt und was trainingstechnisch sinnvoll wäre, um dieses Fehlverhalten oder Problematik zu verändern.

Sie erhalten in diesem Erstgespräch eine Menge theoretische und/oder praktische Tipps, welche Ihnen helfen werden, Ihren Hund besser zu verstehen und auf sein Verhalten Einfluss nehmen zu können. Sollten weitere Trainingstermine nötig oder gewünscht sein, bekommen Sie von uns vorab ein Angebot, in welchem genau beschrieben ist, was wir trainingstechnisch noch empfehlen, wie lange das Training für Sie ca. dauert (ohne, dass wir ständig Vorort sind) und welche Kosten auf Sie zukommen. Hierbei können Sie zwischen 2 Zahlungsmodellen wählen. Danach haben Sie in aller Ruhe Zeit sich zu entscheiden, mit uns zu arbeiten oder uns nur punktuell hinzu zu ziehen.

Dieses Erstgespräch erfolgt bei Ihnen zu Hause, da wir die häusliche Umgebung des Rudels verstehen müssen und der Hund in neuen Umgebungen (z.B. bei uns auf dem Trainingsplatz) oft nicht das erwünschte Verhalten zeigen.

Nach Ihrer Buchung bekommen Sie eine Buchungsbestätigung und Terminvorschläge, wovon Sie uns bitte einen bestätigen. Sollte keiner der Vorschläge passen kann die Absprache auch telefonisch erfolgen.

Dauer : mind. 90 Minuten
Preis 1: 140,00 € (inkl. Anfahrt bis 80 km - ab 02692 Obergurig) - Entfernungen über 80 km auf Anfrage
Preis 2: zzgl. 10,00 € pro weitere 15 Minuten Beratungsgespräch

zur Buchung...

Folgetermin

Einen Folgetermin können Sie vereinbaren, wenn Sie bei uns schon ein Erstgespräch hatten und wir Ihren Hund somit eingeschätzt haben. Liegt der Erstkontakt allerdings mehr als 6 Monate zurück, kann es sein, dass wir die Buchung ablehnen, da diese Zeitspanne eventuell zu lang ist und sich das Wesen Ihres Hundes stark verändert hat/haben kann. Dann kann es sein, dass wir erst noch einmal eine Verhaltensanalyse durchführen. Dies klären wir aber in einem persönlichen Telefonat vorab. Das Training im Folgetermin lehnt sich stark an das von uns erstellte Angebot unseres Erstgespräches  und/oder den Trainingsplan an, welchen Sie eventuell von uns bekommen haben.

Dauer : ca. 60 Minuten
Preis 1: 50,00 €
Preis 2: zzgl. 10,00 € pro weitere 15 Minuten Trainingszeit
Preis 3: zzgl. Anfahrtspauschale (siehe Preisliste)
Ein rabatttiertes Preisangebot erhalten Sie mit unserem Angebot nach einem Erstgespräch.

freies Training

Einen Personaltermin können Sie auch ohne ein Erstgespräch vereinbaren. Sie bestimmen den Trainingsinhalt. Wir führen eine kurze Verhaltensanalyse durch, damit wir den Hund zum Training einschätzen können. Das Training im Personaltermin lehnt sich stark an das Können des Hundes und Ihren Wünschen an.

Dauer : zwischen 30 und 90 Minuten möglich
Preis 1: 15,00 € pro angefangene 15 Minuten
Preis 2: zzgl. Anfahrtspauschale (siehe Preisliste)


zurück zur Übersicht...

E-Mail
Anruf